Therapie

Einzel-Psychotherapie aller psychischen Schwierigkeiten und Störungen (Ausnahme: Substanz-Abhängigkeiten), bei Bedarf Psychopharmako-Therapie

 insbesondere:  

  • Depressionen, Ängste, Burn-Out
  • Beziehungsprobleme
  • Essstörungen
  • Traumatisierung
  • Psychische Folgen von Krebs und anderen schweren somatischen Erkrankungen
  • Psychotherapeutische Begleitung von Palliativ-Situationen und Sterbeprozessen
  • Trauerarbeit nach Todesfall
  • Spirituelle/existenzielle Themen/ Krisen
  • Supervision

zudem:

Individuelle Beratung und Begleitung in spirituellen Fragen: persönliche Ausrichtung, Meditation und spirituelle Praxis (nicht kassenpflichtig)

 

Sprachen: deutsch, englisch

 

Delegierte Psychotherapie:

Manuel Frautschi, lic.phil. Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

www.frautschi-psychotherapie.ch

Matthias Barth, eidg. anerkannter Psychotherapeut

www.bern-psychotherapie.ch

 

 

Abklärungsgespräch:

Für eine wirkungsvolle Therapie ist es entscheidend, dass die Anliegen der Patientin/des Patienten und das Angebot der Therapeutin zueinander passen, was in der Regel anlässlich eines Abklärungsgesprächs klar wird

 

Honorar:

Die psychotherapeutischen Leistungen werden von der Grundversicherung nach Arzttarif (Tarmed) übernommen.

Stundenansatz bei nicht-kassenpflichtiger Eigenfinanzierung (Selbsterfahrung, Supervision, spirituelle Beratung) 180 SFR.